Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

Gemischtes Bild am Wochenende. Während U14 und U16 im Derby gegen die BG Duisburg West verlieren, gewinnen U12 und U18. Beide behaupten sich weiterhin bei nur einer Niederlage auf den ersten Plätzen. Die U18 gewinnt dabei mit 100 Punkten Differenz gegen einen überforderten Gegner aus Dorsten.

U18 Oberliga: BG Kamp Lintfort : BG Dorsten 140:40

Eine ziemlich eintönige Angelegenheit ist das Spiel der U18, die Dorsten komplett überfordert. Zu Beginn kann der Gast den Rückstand noch im Rahmen halten, gegen Ende allerdings macht sich der Kräfteverschleiss auf Dorstener Seite deutlich bemerkbar und die BGLer punkten nach Belieben zum Kantersieg.

Bachus (34), Hajlovac (29), Bozyigitbasi (24), Middeldorf (16), Schanzenbach (10), Kulac (10), Schneiders (9), Bettinger (4), Füllbrunn (2), Ahn Duy (2)

U16 Oberliga: BG Duisburg West : BG Kamp Lintfort 93:80

Verletzungspech und eine miserable Freiwurfquote verhindern den möglichen Sieg in Duisburg. Die BGL muss im dritten Viertel den verletzungsbedingten Ausfall vom starken Lukas Nußbaum und das 5. Foul von Gustav Lutz verkraften. Der Gast zeigt Moral, kann das Ruder im letzten Viertel aber nicht mehr herumreißen und verliert das Derby in Duisburg etwas unglücklich.

Bozyigitbasi (34), Bettinger (23), Nußbaum (9), Lutz (6), Pendek (6), Pogoda S. (2), Cox, Pogoda D., Bölükbas, Nungeiser

U14 Oberliga: BG Duisburg West : BG Kamp Lintfort 97:84

Das Verletzungspech bleibt der BGL an diesem Wochenende treu. Den Ausfall von Mattis Alsfasser kann das junge U14 Team in der spielentscheidenden Phase, trotz eines starken Spiels von Leonard Janßen, nicht kompensieren und muss sich dem Gastgeber knapp geschlagen geben. Lintfort ist körperlich deutlich unterlegen und hadert zudem mit einer schlechten Quote von der Freiwurflinie.

Alsfasser (39), Janßen (27), Svejcar (6), Tirpan (4), Leelau (3), Akcil (2), Pakulies (1), Kulpok Ci. (1), Reiter (1), Zentar Barrane, Kulpok Co.

U12 Oberliga: SG ART Giants Düsseldorf II : BG Kamp Lintfort 44:71

Personell dramatisch geschwächt gewinnt die U12 ein umkämpftes Spiel in Düsseldorf. Mit nur 6 Spielern angetreten muss die BGL hart arbeiten, um nach der Niederlage gegen Solingen wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Lintfort benötigt zunächst ein wenig Anlaufzeit, um sich auf die harte Gangart des Gastgebers einzustellen, setzt sich aber dann aufgrund der individuellen Klasse souverän durch.

Lutz (22), Kulpok (21), Akcil (18), Heimbuch (4), Deininger (3), Angioni (3)